Geld oder Leben

Poetry-Film nach dem Gedicht von Stefan Döring
Super-8, 3:10min, stumm, 1990

Ein Foto/Schrift-Linolfilm nach Stefan Döring's Gedicht, inszeniert im privaten und öffentlichen Raum.

Aufführungen, Ausstellungen (Auswahl):  
"Geld oder Leben und andere Filme aus dem Linolbüro von Jakob Kirchheim", in der TV-Sendung "Die Stunde der Filmemacher", produziert von Alexander Kluge, SAT1, April 1993
Impact Festival Utrecht, 1994
"Space and time in Megalopolis", The City Gallery, Prague, 2001
Wettbewerbsbeitrag beim 1. Int. Zebra-Poetry-Film-Award Berlin, Juli 2002
Literaturfestival "Kosmopolis", CCCB Barcelona, 2005
Veröffentlicht auf der DVD "Poesiefilme" von Duden-Verlag und Literaturwerkstatt Berlin, 2010
"SCHRIFTFILME - Schrift als Bild in Bewegung", ZKM Karlsruhe, Nov. 2013 - März 2014
“Typemotion: Type as Image in Motion”, Nationalgalerie Vilnius, Litauen, Okt. - Nov. 2014
“Typemotion: Type as Image in Motion”, FACT Liverpool, UK, Nov. 2014 - Feb. 2015
“Typemotion: Type as Image in Motion”, National Museum of Art, Taiwan, März - Juni 2015

"Geld oder Leben" ist Poetryfilm des Monats September 2017 auf der website www.poetryfilmkanal.de
Aline Helmke stellt den Film vor und interviewte mich zu Entstehungsgeschichte und Hintergründen.